Team Masters Egg

Nach der langen Sommerpause, welche wir alle genossen haben, stand nun der Vorbereitungswettkampf in Egg auf dem Programm. Apropos Programm: da durften sich unsere OTs wie gewohnt ins Zeug legen und ein paar Besetzungsänderungen vornehmen, welche wir in den vier Trainings nach der Sommerpause einübten. Erstmals an unserer Teilnahme beim Team Masters mussten wir nicht als erste an den Geräten starten. 09:55 durften wir unser Können am Reck demonstrieren. 11:25 wa- ren wir mit unserer GK-Performance bei schönem Wetter draussen dran.

Mit kleinen Startschwierigkeiten meisterten wir unsere Reck-Performance, welche uns eine Note von 9.11 einbrachte. Damit platzierten wir uns auf dem 5. Rang nach Sulz DR und vor Egg. Leider reichte es nicht für eine Finalteilnahme.

An der GK war es «ganz ok» und wir konnten uns mit der Note 9.04 auf dem 6. Platz hinter Sulz DR und vor Flums einreihen. Das wiederum reichte zur Finalteilnahme. Die Verpflegung lief wie gewohnt gemütlich und mit ein paar Saucenflecken. Die freie Zeit wurde auch für andere Sachen genutzt. Um 14:05 eröffneten wir das Finale an der GK und erturnten eine Note von 9.17. Eine Verbesserung gegenüber der Vorrunde war vorhanden, doch leider reichte es nicht, um mit der Gesamtnote von 18.21 auch eine Rangverbesserung zu erreichen.

Danach genossen wir noch das schöne Wetter mit Spielen und Biertrinken und unterstützten die anderen Vereine.

Die erhaltenen Notenblätter zeigten uns, an was wir noch arbeiten müssen! Burgdorf wir kommen!

Sponsoren

Back to Top